Aktivitäten

Das Befahren des Groß Labenzer Sees mit nicht motorisierten Fahrzeugen ist grundsätzlich erlaubt. Entsprechend könnt ihr für Wasseraktivitäten derzeit Ruderboote, Kajaks, Kanus, Schlauchboote und SUPs vor Ort mieten.

Das gut ausgebaute Verkehrsnetz und die naturreiche Umgebung Mecklenburg-Vorpommerns bieten nahezu unerschöpfliche Möglichkeiten für Ausflüge zu Fuß oder mit dem Rad. Falls Ihr Tipps braucht, helfen wir euch gerne weiter.

Egal ob vom Steg oder Boot aus - als einer der saubersten Seen Mecklenburgs eignet sich der Groß Labenzer See hervorragend zum Angeln. Die Angelkarten erhaltet ihr am Angelteich in Klein Labenz und den Touristenfischereischein, für den ihr keine Prüfung ablegen müsst, in der Touristeninformation in Warin. Bitte beachtet hier die Öffnungszeiten!

Auch interessant:

Unsere Empfehlungen

Über die letzten Monate haben wir einige Erfahrungen sammeln können, die wir gern mit euch teilen möchten. Kurz und bündig in einer Liste zusammengefasst. Hierbei verzichten wir bewusst auf die Nennung von Städtetrips nach Schwerin, Wismar oder Rostock bieten, sondern wirkliche Empfehlungen.

Gutes Essen:

Aktivitäten:

  • Paddeltour auf der Warnow - von vielen Urlaubern als die schönste Strecke Deutschland bezeichnet. Die Details geben wir euch gerne vor Ort.

  • Wanderung durch das Warnowdurchbruchstal - nahezu unberührte Natur in der Endmöranenlandschaft Mecklenburgs

  • Wanderung oder Fahrrad-Tour um den Groß Labenzer See - 11 km lang und auf der Hälfte des Weges lädt der "Bronzene Hirsch" zum Verweilen und Picknicken ein.

Wir erweitern diese Liste kontinuierlich und freuen uns auch über eure Empfehlungen.